Von Rauchzeichen  3. Mai 2015JHV 2015

Ein Resümee, Lob und Ehre und viele gute Ideen!

Am 2. Mai 2015 war es wieder soweit – die jährliche Jahreshauptversammlung (kurz: JHV) der Indians stand an. Und wenn Häuptling Manitu ruft, eilen die fleißigen Indianer herbei… Der kulinarische Auftakt in unserem Vereinslokal „Zur Schmiede“ war wie immer gelungen und bereitete den Weg für eine informative und sehr konstruktive Versammlung.

Der Rückblick auf das Jahr 2014 war für die versammelten blau-weißen Indianer geprägt von großen und kleinen Meilensteinen und vielen schönen gemeinsamen Aktionen und Erlebnissen. Das 20-jährige Fanclub-Jubiläum im Sommer 2014, die letzte Papp-Regatt im August letzten Jahres, die gemeinsamen Fahrten zu den Spielen (Highlight: in der Arena gegen die Bauern!) und der gemütliche Jahresausklang auf der gemeinsamen Weihnachtsfeier mit schönen und denkwürdigen Geschenken haben 2014 in ein blau-weißes Feierjahr verwandelt.

Und damit der Rückblick auch im nächsten Jahr wieder so positiv ausfällt, haben die Indians schwer in der Ideenkiste gekramt. Man darf gespannt sein…

Als krönenden Abschluss wählten alle anwesenden Indians wieder den „Indian des Jahres“ – für 2014 ging die Auszeichnung mit deutlicher Mehrheit an Steffen Teubel. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Deinen engagierten Einsatz für die Indians!

Es war eine gelungene Versammlung - ein großes Dankeschön an alle Beteiligten und unseren Vereinswirt Thorsten!


Tipp an alle Indians:

Die Termine sind auch schon aktualisiert - der interne Bereich folgt. Schaut mal wieder rein...

Von Rauchzeichen  3. Mai 2015Die letzte Papp-Regatt...

Ein letztes Mal "Leinen los!" und "Ahoi!"

Am 10. August 2014 hieß es auf dem Goldenstedter Hartensbergsee ein letztes Mal "Leinen los!" für alle Papierboot-Hobbykapitäne. Im Rahmen des Familienfestes richteten die Blue-White Indians noch ein Mal die legendäre "Papp-Regatt" aus.

Bestes Wetter, fantasievolle Boote, spannende Zieleinläufe und begeisterte Zuschauer ließen die letzte Papp-Regatt zum Höhepunkt des Familienfestes werden. Auch Arthur Saager, der ganz aus Gelsenkirchen als Vertreter des SFCV kam, staunte über den Goldenstedter "Kapitänsnachwuchs" und lobte alle Teilnehmer - und natürlich auch die Indians für ihre Idee und ihr Engagement.

Uns Indians bleibt als Fazit: Wir hatten von der ersten bis zur letzten Papp-Regatt immer viel Spaß (und Arbeit), haben tolle Boote fahren (und manchmal auch kentern) sehen und hoffen, die Teilnehmer und Zuschauer in all den Jahren waren auch so begeistert wie wir. Danke für die tollen Veranstaltungen!

Von Rauchzeichen  3. Mai 201520 Jahre Blue-White Indians

Ein rauschendes Fest in blau-weiß - die Indians feiern!

Mit 20 Jahren stehen viel Fußballer noch am Anfang Ihrer Karriere – ein 20-jähriges Bestehen als Fanclub ist eine stolze Leistung. Die „Blue-White Indians“, gegründet am 03.06.1994, feierten am Samstag, den 26.07.2014, das 20-jährige Jubiläum zusammen mit Familie, Freunden und einem Schalker Fanbotschafter.

Bei strahlendem Sonnenschein ließen es sich die „Indians“ erst bei einer gemütlichen Planwagentour durch das Goldenstedter Umland gutgehen um anschließend – zusammen mit den Ehrengästen – den Tag mit einem geselligen Abend im Garten der Goldenstedter Gastronomie „Zur Schmiede“ bei leckerem Essen und frisch gezapftem Schalker Bier ausklingen zu lassen.

Der ehemalige Schalker Bundesligaprofi Mathias Schipper kam ganz aus Gladbeck und freute sich, diesen Tag zusammen mit den Goldenstedter Schalkern zu feiern. Als Fanbotschafter von Schalke 04 war er nun bereits das zweite Mal in Goldenstedt zu Gast und genoss die lockere Fachsimpelei mit den Indians.

Als weiterer Ehrengast – und neues Ehrenmitglied bei den Blue-White Indians – war Gerd Brüning aus Steinfeld zu Gast. Zur Gründungszeit der Indians in den Neunzigern war Brüning der damalige Bezirksleiter der Schalker Fanclubs und hat stets mit großem Engagement die Fanclubs – vor allem die neu gegründeten – unterstützt. Gerd Brüning war begeistert von der schönen, familiären Feier und genoss es, nach langer Zeit wieder einmal mit den Schalkern aus Goldenstedt zu feiern.

Ein kleiner Höhepunkt des Abends war die Ehrung des einzigen Gründungs-mitglieds der Blue-White Indians. Marcus Kröger war vor 20 Jahren bei der Gründung dabei und ist seitdem ununterbrochen ein engagierter Indian. Marcus Kröger freute sich über die Ehrung, seine Urkunde und sein Geschenk – eine Karte für das Schalker Heimspiel gegen die Bayern in der bald startenden Saison. Die königsblaue Feiertruppe in einheitlichen Jubiläums-T-Shirts war sich einig, dass es eine rundum tolle Feier war, die Lust auf mindestens weitere 20 Jahre macht.

Glück auf!

Von Manitu  24. Mrz. 2013Der "Pott" is im Pott

Die Indians siegen imVergleichsschießen 2013

Der Pott is im PottNach 2010 ist es unserer Mannschaft zum 4. Mal gelungen den den "Pott" zu gewinnen. Nach einem spannenden Wettkampf zwischen den Werder Freunden Lutten, der Kp. Dorf-Ammerbusch Lutten, der Kp. Zwischen-Brücken Goldenstedt und uns Schalkern gingen wir als Sieger hervor. Nach dem Luftgewehrschießen wurde per Kleinkalieber ein letzter Multiplikator für die Punkterechnung ermittelt. Hier konnte unser Mitglied Steffen Teubel mit dem dritten Schuß eine 10,9 klarmachen und sorgte dadurch für ein hervorragendes Endergebnis! Auch das betse Einzelergebnis mit 99 Ringen kam aus unseren Reihen. Jana Schlotmann bewies das sie auch ohne regelmäßiges Training eine "Händchen" für das Luftgewehr hat.
Leider konnte sich unser Team beim "Bierathlon" nicht durchsetzten und so konnte die Mannschaft "Dorf-Ammerbusch" den zweiten Wanderpokal mit nach Lutten nehmen, herzlichen Glückwunsch!
Ein besonderer Dank geht hiermit an die Kp. Zwischen-Brücken die auch in diesem Jahr für eine perfekte Organisation, kalte Getränke und gutes Essen sorgte!
Hierbei sei Hannes Lamping noch einmal extra erwähnt der mit seinem Schätzspiel viele atraktive Preise unter das Volk brachte. Als esten Preis konnte der glückliche Gewinner eine Digitalkamera, gestifftet vom amtierenden König Philipp Schmedes, mit nach Hause nehmen.
Wir freuen uns schon auf "Wer holt den Pott 2014",

Glück auf!

Die Fotos

Von Manitu  22. Mrz. 2013Goldenstedt ist Indianerland

Ansicht "Indians" App... so ist auf dem Intro unserer eigenen App zu lesen!

Seit März 2013 sind auch die Infos unseres Fanclubs als App für Smartphone und Apple iPhone erhältlich!
Aktuelle News, basierend auf Einträge unserer Facebookseite, Termine und Fotoalben können jetzt auch unterwegs abgerufen werden. Wenn eine Internetverbindung besteht wird man bei einem neuen Eintrag umgehend akustisch benachrichtigt.
Diese App liefert zusätzlich alle aktuellen Spieltaginfos unserer Knappen, wie Tabellenstand, Ergebnisse und den letzten Stand bezüglich der Mannschaftsaufstellung.
Weitere Features sollen laut Hersteller TobitSoftware noch folgen und man darf gespannt sein wie sich dieses interessante Angebot noch entwickelt!

QR-Codes für den Download und die Installation deiner "Blue-White Indians"-App, hole sie dir jetzt auf dein Smartphone!

Für Android: PDF öffnen

Für iPhone: PDF öffnen

Die App für WindowsPhone folgt ...